Kirchenzauber in Berlin

Wer könnte die literarischen Genres dieser Welt besser vereinen, als eine Kirche, die für jedermann offen steht?

Unter der herzlichen Schirmherrschaft von Pfarrer Alex und dem großen Boss verwöhnen wir dich an diesem Nachmittag nicht nur mit Kaffee und Kuchen, sondern auch mit Gedanken und Inspirationen, wie es sie in dieser Form nur ein einziges Mal geben wird.

Renomierte Autoren aus ganz Deutschland (und wer weiß, wo Ute sich gerade wieder rumtreibt) servieren einen unvergesslichen Nachmittag mit Spannung, Mystizismus, einer Priese Humor und etwas zum Nachdenken für den Heimweg.

Ab 14.00 Uhr ist jeder willkommen. (Wer früher kommt muss Alex beim Umräumen helfen). Bis mindestens 17 Uhr steht die Kirche jedem Besucher offen.

Kapernaumkirche
Seestraße 35, 13353 Berlin-Wedding

Neben den Lesungen wird es auch reichlich Gelegenheit geben, den AutorInnen Löcher in den Bauch zu fragen. (Nur zu, trau dich. Es macht sie glücklich. 😉 )

Da wir ohnehin unbezahlbar sind verlangen wir keinen Eintritt, würden uns aber über eine kleine Spende für die Gemeinde freuen.

Also dann, wir sehen uns! 🙂

Lesen werden voraussichtlich:
– Irmela Mukurarinda
– Asmodina Tear (Ann-Katrin Boeder)
– Dana Müller
– Björn Beermann
– Ute Bareiss
– Robin Li

(Foto: Bemalter Stromkasten in Berlin, Auguste-Viktoria-Allee. Künstler unbekannt. Zumindest mir.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.